Überspringen zum Inhalt

Juan

ONLY BIO – Die Vitamin-C-Anbauer

„Bei uns kommt 100% faires Bio in den Karton.“

Juan und Mitarbeiter in ihrem Orangenhain

ONLY BIO-Gründer Juan Carlos Ruiz Dominguez hatte schon als Kind eine Abneigung gegen all den Dünger- und Chemie-Einsatz in den Gewächshäusern seiner Eltern. Nach seiner Ausbildung zum Agronomen wollte er es besser machen. Er stellte die Zitrus-Plantagen um, versammelte nach und nach 37 bio-überzeugte Anbauer aus der Gegend um sich, und baute sein Bio-Unternehmen in der Stadt Velez-Malaga an der berühmten Ferienküste Costa del Sol in Andalusien auf.

Seit 2012 ist das junge Bio-Unternehmen zu 100% bio und zählt heute 30 Mitarbeiter, die in modernen Lager- und Packhallen die Früchte für den Export fertig machen. Der Anbau der breiten Palette von Zitrusfrüchten findet auf Plantagen in der Gegend von Malaga, Huelva und Sevilla statt. Die Ernte wird in Velez-Malaga angeliefert und für die Lieferung nach Deutschland vorbereitet.


Die Bio-Qualitätsmarke SIVISIO

Die Bio-Qualitätsmarke SIVISIO vom Bio-Importeur Naturkost Schramm und seinen Partnern steht für eine Vision: Für eine Landwirtschaft für unsere Zukunft. Darunter verstehen sie eine Landwirtschaft im Einklang mit der Natur, ohne Raubbau an den natürlichen Ressourcen, einen Anbau, der den Menschen langfristig ernährt ohne die Ernährungsgrundlagen zu zerstören. Die Marke Sivisio verbindet den Umweltgedanken des Bio-Anbaus mit sozialen und fairen Aspekten in den Handelsbeziehungen.

Im Verbund ONLY BIO sind einige der ersten Betriebe, die sich der spanischen Bio-Zertifizierungsstelle Ecovalia nach strengen Standards zertifizieren ließen und das Qualitätssiegel SIVISIO tragen. Es garantiert Fairness, Nachhaltigkeit und höchste soziale Kompetenz im Unternehmen. Selbstverständlich gehört es zur Palette der Nachhaltigkeit dazu, den Bio-Anbau auszubauen, weitere Bauern dafür zu gewinnen und damit den Umwelt- und Klimaschutz zu unterstützen.

Unsere Mitarbeiter sind das Fundament unserer Arbeit

Die Bauern und Produktionsteams, die Verwaltung, Qualitätssicherung und alle, die im Unternehmen zusammenarbeiten haben ein gemeinsames Ziel, sagt Juan Carlos. „Wir möchten gute Arbeit leisten, weil wir wissen, dass sie sich direkt auf unsere Umwelt und die Menschen, die unsere Produkte kaufen, auswirkt. Deshalb tun wir unser Bestes.“

Wir wollen unsere Region bio-fördern

Sowohl mit den Betrieben im Anbauverbund als auch mit dem deutschen Bio-Fachhandel pflegt Juan Carlos eine enge Zusammenarbeit. Darüber hinaus setzt sich ONLY BIO insbesondere dafür ein, die Wirtschaftskraft der ländlichen Region zu fördern. Dabei geht es Juan Carlos um den wirtschaftlichen Nutzen für alle Beteiligten. Er will die Entwicklung der Region mit Hilfe der Bio-Betriebe unterstützen. Aus seiner Sicht hat das Zukunft. Die Transparenz der Herkunft der Früchte spielt dabei genau so eine Rolle wie das Augenmerk auf eine außerordentlich gute Qualität.

Gutes Beispiel dafür ist die Finca Huercano, wo Raoul die Bio-Zitrus-Plantage seines Vaters weiter betreibt und sehr erfolgreich mit ONLY BIO kooperiert. Clementinen, Orangen, Pampelmusen und Zitronen reifen hier an den sonnigen Südhängen. Das Wasser kommt aus einem großen künstlich angelegten Teich und wird mittels Tröpfchenbewässerung sparsam an die Bäume verteilt. Die sattgrünen Blätter der Zitrusbäumchen glänzen im der Sonne und sehen ausgesprochen gesund aus. Das verspricht eine reiche Ernte!